Meldungen aus dem Bezirksverband

Esenser Schüler sammeln 1.601,52 Euro

Neunter und zehnter Jahrgang der Herbert-Jander-Schule für den Volksbund unterwegs

Esenser Hauptschüler ziehen bereits seit 28 Jahren in der Samtgemeinde von Haus zu Haus.

Esens/AH-
Die Herbert-Jander-Schule unterstützt den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge bereits seit 28 Jahren. In diesem Jahr sammelten die Schüler des 9. und 10. Jahrgangs eine beachtliche Spendensumme in Höhe von 1601,52 Euro.

Die insgesamt 29 Schülerinnen und Schüler waren dafür im November und Dezember in der Samtgemeinde Esens unterwegs und zogen von Haustür zu Haustür,  um nach Spenden zu Fragen. Die stellvertretende Schulleiterin Frauke Thedinga eröffnete jetzt eine Veranstaltung zur Übergabe der Spenden und bedankte sich bei allen Schülerinnen und Schülern, die sich im Sammlungsjahr 2018 beteiligt haben. Außerdem dankte sie der zuständigen Lehrerin Sieglinde Janssen, die seit vielen Jahren die Sammlung leitet und den Volksbund unterstützt.

Den ganzen Artikel im Anzeiger für Harlingerland können Sie hier lesen

 

Bild und Text: Anzeiger für Harlingerland

 

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.