Meldungen aus dem Bezirksverband Weser-Ems

Gedenken und Danken

Pflegeeinsatz auf der Begräbnisstätte Esterwegen beendet

Der Landrat des Emslands und Kreisvorsitzende des Volksbunds, Marc-André Burgdorf (rechts), hielt eine Gedenkansprache im Rahmen einer Veranstaltung, die die Reservisten um Oberstleutnant d. R. Peter Weyers (4. v. li.) ausrichteten. Fotos: Rainer Grygiel, Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Den Auftakt machte das Lied der Moorsoldaten, den Abschluss bildete die Europahymne: So sah der musikalische Rahmen der Gedenkveranstaltung der Reservisten um Oberstleutnant d. R. Peter Weyers auf der Begräbnisstätte Esterwegen aus. Zum Abschluss des zweiwöchigen Pflegeeinsatzes erinnerten die belgischen und deutschen Teilnehmer an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Diese Toten, aber auch die Bedeutung des Gedenkens gerade in heutiger Zeit, stand auch im Mittelpunkt der Gedenkansprache des Landrats und Kreisvorsitzenden Marc-André Burgdorf. 

Auf dem Weg zum Ort des Gedenkens sahen die Besucherinnen und Besucher dann auch gleich, womit sich die früheren Soldaten beschäftigt haben. Diverse Grabreihen waren von wuchernden Bodendeckern befreit worden und die Umrandungen sahen wieder aus wie neu. Was die Männer für den Erfolg ihres Einsatzes etrugen, erfuhren die Besucherinnen und Besucher am eigenen Leibe: Innerhalb kürzester Zeit stürtzten sich viele hungrige Mücken auf sie.

Solches Engagement ist aller Ehren wert, fanden sowohl der Kreisvorsitzende und Landrat, Herr Burgdorf, als auch der Bundeswehrbeauftragte des Volksbunds für Niedersachsen und Bremen, Rainer Grygiel und der Geschäftsführer des Bezirksverbands Weser-Ems, Marco Wingert. Aus ihren Händen erhielten die Reservisten Urkunden, eine Anerkennungsplakette sowie Buchgeschenke. Verbunden mit dem Dank war die Hoffnung, dass die Gruppe vielleicht noch einmal nach Esterwegen kommt.

Gedenkveranstaltung und Ehrungen auf der Begräbnisstätte Esterwegen

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung