Meldungen aus dem Bezirksverband Weser-Ems

Neue Kreisvorsitzende freut sich über Spende

Dr. Julia Figura (Kreisverband Stadt Oldenburg) nimmt Scheck des Sozialverbands Deutschland (SoVD) entgegen

Großer Scheck für große Summe: Dr. Julia Figura freut sich über den symbolischen Scheck aus den Händen von Matthias Polnau. Foto: Thomas Wenzel

Als Finanzdezernentin der Stadt Oldenburg hat Dr. Julia Figura stets immer beide Seiten, nämlich Ausgaben und Einnahmen, im Blick. Bei Ihrer Tätigkeit als Kreisvorsitzende des Volksbunds stand nun als eine der ersten Amtshandlungen etwas aus dem Bereich der Einnahmen auf dem Programm. Sie durfte aus den Händen von Matthias Polnau, Schatzmeister des SoVD-Kreisverbands Oldenburg-Delmenhorst, einen symbolischen Scheck über 1000 Euro entgegennehmen. Mit dieser Spende möchte der Sozialverband Deutschland die Sammeltätigkeit des Volksbunds sowie dessen humanitäre Arbeit unterstützen.

Verband spendet für Verband - das ist ungewöhnlich und in der engen Zusammenarbeit der beiden Organisationen begründet. Den Volksbund und den Sozialverband Deutschland (ehemals Reichsbund) verbindet eine ähnliche Entstehungsgeschichte. Beide sind nämlich im Zusammenhang mit der Katastrophe des 1. Weltkriegs gegeründet worden. Die Vorläuferorganisation des SoVD wurde 1917 gegründet, um für die Interessen von Kriegsteilnehmern und Kriegsbeschädigten einzutreten. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. - nur zwei Jahre jünger - hatte dagegen diejenigen im Fokus, die nicht mehr aus dem Krieg heimkehrten.

Die heutige Kooperation der beiden Verbände beruht zum einen auf einem Kooperationsvertrag der Landesverbände, der schon zu einer gemeinsamen Wanderausstellung geführt hatte. Zum anderen sind die Geschäftsstellen von SoVD und Volksbund in Oldenburg schon lange Nachbarn, früher in der Kaiserstraße, heute in der Donnerschweer Straße.

Im Anschluss an die Scheckübergabe freute sich Bezirksgeschäftsführer Marco Wingert, der neuen Kreisvorsitzenden die Bestellungsurkunde im Auftrag des Bezirksvorsitzenden Franz-Josef Sickelmann zu überreichen. 

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung